Dem Ritter auf der Spur

In 14 Räumen werden 14 verschiedene Themen der Ritter- und Burgenzeit aufgegriffen.

Die schrecklichen Kreuzzüge werden erklärt, Burgen zu neuem Leben erweckt, Alchimisten zeigen Experimente mit Knalleffekt und in der Pestkammer klappern die Skelette mit ihren Knochen. Mit Helm und Rüstung ist aus dem Besucher schnell ein edler Recke gemacht. Durch Film, Ton und Lichteffekte wird die Stimmung des Mittelalters eingefangen und ins 20. Jahrhundert transportiert.

Jeder Schauraum birgt Spannungsmomente, die die Besucher ins Staunen versetzen, zum Lachen bringen oder aber auch nachdenklich stimmen.

Wichtig ist den Betreibern, dass die Bedingungen des Mittelalters realistisch und echt dargestellt  werden.

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.