Events

Samstagkultur nach Ehrenberg | SA 14.09.2019

Der Museumsverein Reutte lädt zur Samstagskultur nach Ehrenberg ein. Dort werden wir uns die vor kurzem eröffnete Ausstellung "Kaiser Maximilian I – dem letzten Ritter auf der Spur" ansehen.

Vor 560 Jahren kam Maximilian auf die Welt. Sein Vater war Kaiser und auch Maximilian sollte diesen Titel tragen. Maximilian legte den Grundstein für das habsburgische Weltreich. Er arrangierte vorteilhafte Heiraten, führte unerbittliche Kriege und war ein kluger Politiker. Im Anschluss an den Museumsrundgang „Dem Ritter auf der Spur“ in der Klause hat der Museumsverein im Auftrag der Burgenwelt Ehrenberg die Ausstellung „Kaiser Maximilian – Dem letzten Ritter auf der Spur“ realisiert. Kein anderer Landesfürst war je so oft in Reutte und auf der Burg Ehrenberg. Bei seinen Aufenthalten spielte die Jagd eine wichtige Rolle. Enge Vertraute des Kaisers wie Jörg Gossenbrot und Kaspar Gramaiser kommen aus dem Außerfern. Zwei Abenteuer aus dem Roman des Ritters Theuerdank spielen im Außerfern.

Birgit Maier-Ihrenberger wird uns durch die, von ihr konzipierten, Ausstellung führen und uns die faszinierende Person von Kaiser Maximilian und seine besondere Bedeutung für Reutte näher bringen. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr vor dem Besucherzentrum in der Klause in Ehrenberg. Wenn jemand eine Mitfahrgelegenheit benötigt melden sie sich bitte unter Telefon 0043 5672 72304 beim Museum im Grünen Haus in Reutte. Treffpunkt dort ist dann schon um 13.00 Uhr.

Weitere Informationen zur Samstagskultur erhalten sie unter www.museum-reutte.at

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Aktuelles


Kategorien

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.