° A C H T U N G °

Neue Öffnungszeiten Schrägaufzug:
täglich von 08.30 bis 18.00 Uhr

HERZLICH WILLKOMMEN IN "EHRENBERG"

Ein historisches Ensemble gepaart mit modernster Technik


Die 
Burgruine Ehrenberg, weithin sichtbar, egal ob von Norden oder Süden kommend, ist der Mittelpunkt eines der bedeutendsten Festungsensembles Mitteleuropas. Überragt wird sie vom Aussichtsberg Schlosskopf und unterhalb sperrt die Ehrenberger Klause das Tal. Östlich der Bundesstraße B179 vervollständigt das Fort Claudia das Befestigungssystem.

Einst war Ehrenberg eine mächtige Verteidigungsanlage, Verwaltungssitz und Zollstation. Heute sind die vier Festungsteile unter dem Namen »Burgenwelt Ehrenberg« bekannt.

Jedes Jahr zieht die Burgenwelt Ehrenberg tausende Besucher in ihren Bann. Eine über 400m lange Hängebrücke überspannt das Tal in schwindelerregender Höhe. Ein Erlebnismuseum und eine Naturausstellung bringen den Besuchern frühere Epochen und den "Naturpark Tiroler Lech" näher. Für Events jeglicher Art, bilden die diversen historischen Räumlichkeiten einen mehr als würdigen Rahmen. Eine ausgezeichnete Gastronomie und ein 3-Sterne-Hotel mit insgesamt 28 "Gemächern" ergänzen das weitläufige Angebot.

Um den Blick und die Geschichte von Ehrenberg für jeden erlebbar zu machen, wird die Burgenwelt Ehrenberg um eine Attraktion erweitert. Der neue, voll-automatische Schrägaufzug ermöglicht einen komfortablen und vor allem barrierefreien Zugang zur neu eingerichteten Ausstellung, über Belagerungs- und Verteidigungstechnik, im Hornwerk und zur highline179. Der sogenannte "Ehrenberg Liner" hat am 12. April 2019 Fahrt aufgenommen.


Burgenwelt Ehrenberg: die Attraktion für Jung und Alt, offen und einladend – und das zu jeder Jahreszeit!

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.