Events

Feierliche Eröffnung am Schlosskopf

Am 13. Juli 2023 ab 11:00 Uhr laden die Burgenwelt Ehrenberg und die Firma ETI GmbH zur feierlichen Eröffnung auf den Schlosskopf ein. Der neue Schrägaufzug „Top Liner … up to the top“ wird mit einem Tag der offenen Tür offiziell eingeweiht und auf der Festung Schlosskopf werden den interessierten Besuchern der neu angelegte barrierefreie Themenweg und das Ergebnis der Sanierungsarbeiten an der Hohen Batterie vorgestellt. Durch ihre Anwesenheit drücken die Ehrengäste Ihre Wertschätzung für Ehrenberg aus. Die Landsknechte und Flintenweiber zu Ehrenberg werden für einen würdigen Rahmen sorgen und lassen eine Ehrensalve ertönen.


In früheren Zeiten war die Anforderung an eine Festung in erster Linie eine: Sie sollte „uneinnehmbar“ sein. In der Burgenwelt Ehrenberg ist es dank modernster Technik nun gelungen, die Festung Schlosskopf für alle Besucher zugänglich zu machen. Bereits seit 2019 führt der Schrägaufzug „Ehrenberg Liner“ zum Hornwerk. Mit dem - von der Firma ETI GmbH neu errichteten - Schrägaufzug „Top Liner … up to the top“ ist jetzt auch der höchste Punkt des Burgenparks komfortabel und barrierefrei erreichbar. Die Panoramakabine hat eine Kapazität von 50 Personen und überwindet in nur ca. 3 Minuten den Höhenunterschied von knapp 190 Metern. Zur offiziellen Eröffnung am 13.07.2023 gibt es für die Besucher ein besonderes Zuckerl: Die Fahrt mit dem „Top Liner“ ist an diesem Tag von 11:00 bis 17:00 Uhr für alle kostenlos.


Oben angekommen, erwartet die Besucher nicht nur ein spektakulärer Panoramablick über den Talkessel Reutte, ins Lechtal und ins Zwischentoren, sondern auch ein neu angelegter Themenweg. Der barrierefreie, mit Spritzasphaltdecke befestigte Rundweg, ermöglicht es bewegungseingeschränkten Menschen, Senioren und Familien mit Kinderwagen das Innere der barocken Festungsanlage Schlosskopf zu erkunden. Infotafeln und ein neuer taktiler Lageplan vermitteln den Besuchern Wissenswertes über die Funktion und den Bau der Festungsanlage. Die Fertigstellung des Rundweges stellt den ersten Schritt dar, möglichst vielen Menschen im Sinne der Inklusion dieses kulturelle Freizeiterlebnis näher zu bringen.


                          Schrägaufzug II - Top Liner                                                                                               Festung Schlosskopf mit neu angelegtem Themenweg


Das Team der Bauhütte Ehrenberg hat in den vergangenen Wochen eine tonnenschwere Aufgabe erfolgreich gestemmt. An der Hohen Batterie wurden 200 Tonnen Steine bewegt und vermauert, somit kann das Ergebnis der Sicherungs-, Sanierungs- und Rekonstruktionsarbeiten an diesem Teil der Festung pünktlich zum Festakt präsentiert werden. Außerdem wurde der Laufradkran saniert, welcher veranschaulicht wie die Steine früher gehievt wurden.


vorher                                                                                                                                                     nachher


Auch für Kinder gibt es ein weiteres Highlight am Schlosskopf in Form einer neuen spannenden Schatzsuche: An 12 Stationen gilt es die kniffeligen Fragen zu beantworten. Ist am Ende das richtige Lösungswort gefunden, erhalten die kleinen Nachwuchsritter und Burgfräulein eine Belohnung im Besucherzentrum. Am Tag der Eröffnung können Kinder die Schatzsuche-Hefte für den Schlosskopf kostenlos im Besucherzentrum abholen (11:00 bis 17:00 Uhr).

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Aktuelles


Kategorien

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.