Events

Einladung zur Buchpräsentation und Ausstellungseröffnung

Kaiser Maximilian I.

…. und das Außerfern

Vor 500 Jahren starb Kaiser Maximilian I., erwählter Römischer Kaiser. Seine Regierungszeit erstreckte sich aus heutiger Sicht vom Ende des Spätmittelalters in die frühe Neuzeit hinüber. Sein Beinamen „Der letzte Ritter und der erste Kanonier“ verdeutlicht diesen Wandel. Darüber hinaus hat Maximilian I. auch sehr große Bedeutung für Reutte und für Ehrenberg. Auf seinem Weg von Innsbruck nach Augsburg machte er immer wieder auf Ehrenberg halt und genoss die Jagden in der Umgebung.

Um auch im Außerfern zu diesem Anlass eine kulturelle Aktivität zu setzen, läd der Museumsverein Reutte zusammen mit der Bugenwelt Ehrenberg und Dr. Richard Lipp zur

Buchpräsentation von Dr. Richard Lipp


und

Ausstellungseröffnung

„Maximilian I. – dem letzten Ritter auf der Spur!“

 

am Donnerstag, den 27. Juni 2019, um 19:00 Uhr

nach Ehrenberg in die Klause ein.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Aktuelles


Kategorien

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.